.

Initiative Plauen startet Aktion „Lego-Rampen"

Lego-Rampen-Plauen-AktionsstartDie Initiative Plauen möchte die Barrierefreiheit in der Spitzenstadt verbessern und hat die Aktion „Lego-Rampen" gestartet. „Wir rufen als Gewerbeverein zu Spenden für ein barrierefreies Plauen auf. Ziel ist es Müttern und Vätern mit Kinderwagen, Älteren Menschen mit Rollatoren und besonders Rollstuhlfahrern den Zugang zu Geschäften und öffentlichen Gebäuden zu erleichtern oder gar erst zu ermöglichen", sagt Initiative-Projektinitiator Rico Kusche.

Erfolgreich laufen ähnliche Aktionen beispielsweise in den Städten Bielefeld und Hanau. Gespendet werden soll kein Geld, sondern Lego-Steine, die in Kinderzimmern nicht mehr benötigt werden. Aus den kleinen Steinen bauen wir mobile Rampen für Rollstühle, Kinderwagen oder Menschen mit Rollatoren. „Wir suchen zunächst Vorschläge und Orte für Rampen. Plauener, Unternehmen, Ladeninhaber und Interessierte können sich gern ab sofort bei uns melden. Unser Ziel ist es, zum Stadtfest ‚Plauener Frühling' die erste Rampe öffentlich zu übergeben", so Rico Kusche.

Unterstützt wird die Initiative Plauen von Heidi Seeling, Behindertenbeauftragte der Stadt Plauen. „Wir haben in Plauen an verschiedenen Stellen Spendensammelboxen für die Lego-Steine aufgestellt", sagt Kusche. Der Startschuss für das Vorhaben ist auf dem Plauener Weihnachtsmarkt innerhalb des beliebten Kochduells zwischen Feuerwehr und Polizei gefallen.

Partner

Standorte der Sammelboxen in Plauen:

Musikmarkt Plauen (Trockentalstrasse 78, Plauen)
Raumgestaltung Plauen (Obere Graben 1, Plauen)
Wohnstätte Syratal / SBW Vogtlandkreis (Osseweg 1+3 in Kauschwitz)
Geschäftsstelle der Elterninitiative Hilfe für Behinderte und ihre Fam. Vogtland e.V. (Rilkestraße 16, Plauen)
Karl-Theodor-Golle-Schule in Syrau (Kauschwitzer Str. 2 in 08548 Syrau)
Touristinformation/ Bürgerbüro der Stadt Plauen
Concepcion Seidel (Altmarkt 3, Plauen)
Blumen Kreativ (Herrenstrasse 4, Plauen)
Tanzstudio Plauen (Friedrich Engelsstraße 01, Plauen)
eSeF Kinder- und Jugendhaus (Seminarstrasse 4, Plauen)
Jugendzentrum Oase e.V. (Dr. Karl Gelbke Str. 1, Plauen)
Pianosalon Kirst (Obere Endestr. 5, Plauen)
Pflegenetzwerk / Wohnberatungsstelle Vogtlandkreis (Forststrasse 35, Plauen)
apo-rot Apotheke am Löwel-Platz (Seminarstr. 7, Plauen)

Sylvia Eichelkraut von "Blumen kreativ" bei der Übergabe einer der Spendenboxen:

Lego-Rampen-Plauen-Boxen

Weitere Sammelstellen werden noch gesucht. Unterstützer können sich bei der Initiative Plauen gern melden.

Ansprechpartner:

Initiative Plauen e.V.
Unterer Graben 1
08523 Plauen

Rico Kusche
+ 49 172 / 3966566
info@initiative-plauen.de

Erfolgreiche Umsetzung in Hanau

2019-12-07

.

xxnoxx_zaehler