Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/all_inc_front.php on line 23 Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/all_inc_front.php on line 26 Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/all_inc_front.php on line 27 Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/all_inc_front.php on line 28 Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/all_inc_front.php on line 29 Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/all_inc_front.php on line 30 Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/all_inc_front.php on line 31 Warning: ini_set() has been disabled for security reasons in /var/www/vhosts/initiative-plauen.com/initiative-plauen.de/httpdocs/plugins/newsletter/lib/newsletterplugin_class.php on line 51 Plauener Feuerwehr und Polizei erkochen 1227 Euro - www.initiative-plauen.de
.

Plauener Feuerwehr und Polizei erkochen 1227 Euro

Wildsuppe und Linsensuppe überzeugen Besucher

Feuerwehr kocht mit der PolizeiDie „Köche" der Freiwilligen Feuerwehr Plauen-Stadtmitte und des Polizeireviers Plauen haben zum traditionellen Kochwettbewerb der Initiative Plauen in diesem Jahr eine neue Rekordsumme erkocht. Insgesamt sind zum achten Kochduell 1227 Euro zusammengekommen.

Die beiden Plauener Kochteams hatten sich erneut unter dem großen Weihnachtsbaum des Plauener Weihnachtsmarktes versammelt und ihre Kochtöpfe aufgebaut. Die Besucher haben erneut per Stimmzettel entschieden, welches Gericht das leckere ist. In diesem Jahr kochte die Feuerwehr eine schmackhafte Linsensuppe und die Polizei überzeugten mit einer duftenden Wildsuppe. Beide Gerichte sind von den Teams selbst zubereitet worden.

Zur Freude der Organisatoren gab es nur Gewinner. Die Besucher-Jury gab zufällig beiden Mannschaften die gleiche Punktzahl. Am Ende standen bei beiden Teams 67 Punkte auf dem Konto. Verkauft wurden nicht nur die leckeren Suppen, sondern auch Glühwein und heiße Getränke. Mit dabei war in diesem Jahr auch die Jugendfeuerwehr Plauen. Die Nachwuchskameraden haben selbstgebackene Feuerwehr-Plätzchen verkauft. Das Geld ist ebenfalls in den Spendentopf geflossen. Moderiert wurde der Wettbewerb von Initiative Plauen Moderator Martin Reißmann, der seine Gage ebenfalls in voller Höhe mit spendete.

Das Spendengeld in Höhe von 1227 Euro wird wie folgt aufgeteilt: Die Feuerwehr überreicht dem Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Plauen 200 Euro und dem Jugendzentrum Jocketa 400 Euro. Die Polizei spendet ihren Anteil komplett an die Cito Kinderhilfe in Plauen.

Fotostrecke vom Kochduell anschauen...

2017-12-03

.

xxnoxx_zaehler