.

Mitgliedertreff bei Sternquell Plauen

Mitgliedertreff bei Sternquell in PlauenDie Initiative Plauen war zum jüngsten Mitgliedertreff zu Gast bei der Sternquell Brauerei in Neuensalz. Neben zahlreichen Neuigkeiten aus dem Vorstand und zum besucherstarken Stadtfest „Plauener Frühling" gehörte eine Besichtigung der hochmodernen Brauerei zum Höhepunkt der Veranstaltung.

In den letzten Jahren wurde am Standort Neuensalz kräftig investiert. Es flossen mehr als 80 Millionen Euro in die Erweiterung und den Ausbau der Produktion, informierte Geschäftsführer Jörg Sachse. Die Produktion ist von der Innenstadt komplett ins Gewerbegebiet Neuensalz gezogen. Hier ist eine technisch hochmoderne Produktionsstätte entstanden.

Mitgliedertreff bei Sternquell in Plauen 2Abgefüllt wird übrigens nicht nur Sternquell. Seit einigen Monaten läuft in Plauen auch die Produktion von Braustolz aus Chemnitz. Im Jahr verlassen rund 800.000 Hektoliter Bier die Brauerei. Nach der äußerst interessanten Betriebsbesichtigung stellte Rosalie Brandt das Projekt „Spitzenkleid" vor. Bei der Idee werden junge Mädchen aus dem Vogtland gesucht, die mit Spitzenkleidern durch die Spitzenstadt flanieren möchten.

Vorstandsmitglied und Stadträtin Alexandra Glied berichtete aus der letzten Stadtratssitzung und vom Theater-Projekt 2018. Das Theater Plauen Zwickau möchte im nächsten Jahr ein Elvis Presley Musical im Parktheater aufführen. Die ganze Region soll dabei ins Rock´n´Roll Fieber versetzt werden und den King feiern. So planen die Plauener Hotels zum Beispiele spezielle Übernachtungsangebote.

2017-06-05

.

xxnoxx_zaehler